b_400_400_16777215_00_images_cache_4fbce46223a063f917142070f4674986_w600.JPG

Zu einem etwas anderen Termin kam Dr. Tauber, CDU-Generalsekretär, am Samstag, 11.07 nach Goslar.

Bei einer Veranstaltung im April diesen Jahres im Schiefer kamen OB Dr. Junk und Dr. Tauber auf die Idee einer gemeinsamen Brockenwanderung.

Dies wurde nun bei bestem Wetter in die Tat umgesetzt. Gemeinsam mit einer bunt gemischten Gruppe aus Ratsvertretern, Junger Union und Vertretern einiger Goslarer und Harzer Firmen wurde der Aufstieg vom Torfhaus vorgenommen. Geführt durch den stellvertretenden Hauptwanderwart des Harzklubs, Dieter Runge, erreichte man bei Sonnenschein den Brocken. Kurz vor dem Gipfel traf die Gruppe auf "Brocken Benno", der mit interessanten Geschichten rund um seine Rekorde zu beeindrucken wusste.

Bei einer traditionellen Erbsensuppe beim Brockenwirt und anschließender Führung durch das Brockenhaus, stellte der stellvertretende Präsident des Harzklubs, Gerd Borchert, spannende Details zur Geschichte des höchsten Bergs in Norddeutschland dar.

Der Abstieg über das Eckerloch zeigte eine weitere spannende Facette des Harzes.

Einige Impressionen des Auflugs finden sich in der Gallerie.