b_400_400_16777215_00_images_cache_1ab23b0879a52141f91e4bf68371c055_w600.jpg

Bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel fand die Grenzwanderung der CDU mit OB Dr. Oliver Junk am vergangenen Sonntag, 11.10.2015, statt.

Etwa 70 Teilnehmer wurden auf der Wanderung von Eckertal zum Schützenhaus Lochtum vom ehemaligen I/S-BGS-Beamten Frank Freyer sachkundig und ausführlich über die damalige Grenze informiert. Beginnend mit der Besichtigung der Bunkeranlagen unterhalb des früheren Beobachtungsturmes (BT-11) in Stapelburg, führte die Strecke auf dem alten Streifenweg des Bundesgrenzschutzes am Eckerverlauf entlang.

Die heterogene Gruppe aus Jung und Alt, wurde sowohl von unterhaltsamen Gesprächen, als auch interessierten Fragen der Kinder bereichert. Während der ca. dreistündigen Exkursion überraschten mit original Uniformen der DDR verkleidete junge CDU’ler die Gruppe mit einer „Grenzkontrolle“ und veranschaulichten so den Alltag an der Grenze. Den harmonischen Ausklang des Familiensonntages bildete ein gemütliches Beisammensein mit Grillgut, frisch Gezapftem sowie Kaffee und Kuchen am Schützenhaus Lochtum.

Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden.