This site uses cookies to help us provide quality services. Using our services, you consent to the use of cookies.
Banner1
Sonntag, September 15, 2019
Weiterlesen ...

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion und Mitglied des CDU-Kreisvorstandes Uwe Schwenke de Wall sen. erhebt schwere Vorwürfe gegen Landrat Brych und die SPD-Landtagsabgeordneten Emmerich-Kopatsch und Dr. Saipa.

Landrat Brych verteidigt die Erhöhung der Kreisumlage um ca. 2.5 Mio. Euro damit, dass die seit 1.Januar 2014 übernommene Schulträgerschaft von der Stadt Goslar eine große finanzielle Bürde für den Landkreis Goslar sei. Zur Wahrheit gehört aber auch, so Schwenke de Wall, dass die Stadt Goslar seit 1990 mehr als 40.0 Mio. Euro in die städtischen Schulen investiert hatte, während der Landkreis seine Schulen und Gebäude mit einem Sanierungsstau von mehr als 65.0 Mio. Euro vernachlässigt hat.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Initiative Harz ist in aller Munde. Der Harz und somit unsere Heimat zeichnet sich durch ein vielfältiges Erscheinungsbild aus und erlebt als Urlaubsziel eine Renaissance. Dazu ist der Tourismus für Stadt und Region ein Wirtschaftszweig von enormer Bedeutung. Neue Investitionen sind zu verzeichnen und Schwerpunktprojekte zeigen erste Erfolge. Das Spannungsfeld zwischen  demographischer Entwicklung, Negativimage und der neuen Aufbruchsstimmung gilt es zu lösen.

Die CDU Goslar möchte dieses Thema näher betrachten und lädt ein zu einer Podiumsdiskussion

 Auf geht’s Hahnenklee – Harzer Tourismus im Aufwind am 24.06.2015 um 19.00 Uhr.

 Veranstaltungsort  ist das Hotel Walpurgishof,  Am Bocksberg 1 in 38644 Goslar-Hahnenklee.  Ein Großparkplatz steht 50m oberhalb des Walpurgishofes zur Verfügung.

 Als Referenten für das Podium haben zugesagt:

 Heike Brehmer, MdB, Vorsitzende des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages

 Axel Miesner, MdL, tourismuspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Niedersachsen

 Dr. Oliver Junk, Oberbürgermeister der Stadt Goslar

 Michael Bitter, Geschäftsführer der Goslar Marketing GmbH

 Axel Bender, Vorstandsmitglied Dehoga Harz, Hotelier aus Hahnenklee.


 Mit freundlichen Grüßen

 

Ralph Bogisch

Vorsitzender

Weiterlesen ...

Sehr geehrte Damen und Herren,
unter dem Motto „Politik trifft Tourismuswirtschaft“ möchte ich mit Ihnen und Experten die derzeitig aktuelle Problematik der Auswirkungen des Mindestlohns diskutieren. Ich freue mich sehr, dass ich als Gast meinen Kollegen aus dem Niedersächsischen Landtag, Uwe Schünemann MdL, gewinnen konnte.
Im Anschluss an seinen einleitenden Vortrag über den aktuellen Sachstand wird ein Hotelier über seine Erfahrung einer
Betriebskontrolle durch den Zoll berichten. Zudem wird ein Fachanwalt vor Ort sein, der über Rechte und Pflichten der Hotel und Gaststättenbetreiber im Zusammenhang mit dem Mindestlohngesetz und den Zollkontrollen informieren wird.
Ich lade Sie herzlich zu dieser Diskussionsveranstaltung am

Dienstag, 2.Juni 2015, 19.00 Uhr
im Brauhaus Goslar
(Marktkirchhof 2, 38640 Goslar)

ein. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit
konstruktiven Diskussionen und hoffen auf Ihre zahlreiche
Teilnahme.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich per Email oder
Fax mit dem beigefügten Antwortformular anzumelden.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Roy Kühne

Weiterlesen ...

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

nicht nur die politische Diskussion, sondern auch der gesellschaftliche Austausch und gemeinsame Freizeitaktivitäten sind Bestandteil unseres Engagements. Sich auf privater Ebene zu begegnen und gemeinsam mit Familien im Harz etwas zu unternehmen, ist Zweck für unseren nächsten Familiensonntag.

Wir laden Euch zu einer Wanderung „Luchse und Wölfe im Harz“ am Sonntag, 14.06.2015, herzlich ein

 Folgender Ablauf ist vorgesehen.

 

10.00 Uhr Treffpunkt vor der Tourist-Info auf dem Parkplatz der Seilbahn in Bad Harzburg

Empfang durch 2 Nationalpark-Ranger

Transfer mit der Burgbergseilbahn auf den Burgberg

Geführte Wanderung über den Burgberg mit Infos über den Nationalparkwald

Gegen 12.30 Ankunft am Luchsgehege

Exklusive Luchsfütterung mit Erläuterungen zu den Tieren 

Rückweg über das Kalte Tal mit Picknick an der Tiefen Kohlstelle

Ankunft am neuen Baumwipfelpfad mit der Option der Begehung

 

Die Wanderung ist für Familien mit Kindern geeignet, Kinderwagen können mitgeführt werden. Die Versorgung für das Picknick ist gewährleistet, ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen bitte bis 10.06.2015 unter 05321-40933 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Familienausflug mit Euch.

 Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Oliver Junk                                                                                           Ralph Bogisch

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Familiensonntag.doc)Familienwanderung Luchse und Co[ ]48 kB
Weiterlesen ...

Nachdem die Anbringung der Blumenkästen entlang der Abzucht in der letzten Woche einen tollen Anblick für Touristen und Anwohner

bietet, hat sich der CDU-Ortsverband Innenstadt – wie in den letzten Jahren auch schon – der Verschönerung der „inneren Abzucht“ angenommen.

Am 23.5.2015 wurden 15 Abfallsäcke voll zerstörerischem Grün aus den Fugen der inneren Abzuchtmauer entfernt,  sowie Treibholz, Unrat usw. aus dem

Abzuchtbett. Neben der „Stammmannschaft“ der 1. Stunde Moritz  Schwartz, Armin Nitsche und Hartmut Prüssner folgten diesmal zwei Mitbürger mit  Migrations-

Hintergrund unserem Aufruf und halfen tatkräftig mit: Mohamed Wasuge Mohamud (Mitte)und  und  Ibrahim Baykus (links).

Beide wollten der Stadt etwas „zurückgeben“ und ehrenamtlich tätig werden  – das ist gelebte Integration.

Dafür ganz herzlichen Dank und große Anerkennung

Termine

Facebook